Du verstehst mich einfach nicht!!!

Muss die Seele warten? Ruh bekleyecek mi?

Psychische Auffälligkeiten sind kein Tabuthema mehr und keine ethnische Besonderheit.

Im Durchschnitt 12 Wochen beträgt die Wartezeit, bis gesetzlich Versicherte mit einer Psychotherapie beginnen können. Die langen Wartezeiten sind für alle Patientinnen und Patienten schwierig, besonders dramatisch aber wirken sie sich auf Menschen mit Migrationshintergrund aus, die oftmals durch sprachliche Defizite gar nicht in der Lage sind, die in den Praxen vorgeschalteten Anrufbeantworter oder den Umstand der Wartelisten an sich auszuhalten und mit geduldiger Hartnäckigkeit um ihre Termine zu kämpfen.

Doch es scheint, als können man bei seiner Krankenkasse die Kostenübernahme einer Psychotherapie bei privaten Psychotherapeuten beantragen.
Lesen Sie hierzu, was die Zeitschrift "Finanztest" dazu in ihrer Ausgabe 1/ 2013 schreibt.

Mehr dazu im Ratgeber "Kostenerstattung Psychotherapie" der BundesPsychotherapeutenKammer.
BundesPsychotherapeutenKammer'in "Psikoterapi Kilavuzu" nda daha detaili okuyun.

<< Zurück zur vorherigen Seite